Anzeige
 ·   ·  Alle Beiträge von {1} ({2})
  •  ·  3 Freunde

Angst vor zu Hause

Absolut nichts ist in Ordnung, absolut ist nichts okay...
Ich fühle mich ganz allein auf dieser großen weiten Welt obwohl überall Menschen, Freunde und Therapeuten mit offenen Armen stehen um mich zu unterstützen oder mir zu helfen.
Der einzige Gedanke der mir etwas Frieden gibt ist der an meinen Selbstmord. In diesem Punkt bin ich ein unglaublicher Egoist und nehme keine Rücksicht auf Verluste.
Die Trauer um mich wird sich in Grenzen halten und es wird nicht lange dauern und ich werde in Vergessenheit geraten.
Viele tolle Gespräche haben mich in den letzten Tagen begleitet und ich hatte relativ gute Laune obwohl die Umstände derzeit nicht die besten sind.
Ich hätte direkt springen sollen, dann wäre ich zufrieden gestorben.
Ich habe Angst vor dem ganzen Stress zu Hause und bei der Arbeit. Ich muss so viel regeln und habe niemanden mehr der mich unterstützt.
Vielleicht schaffe ich es den Aufenthalt hier durchziehen und erst danach zu sterben.

  • 201
Kommentare (1)
    • Wir sind uns so unglaublich ähnlich in unserer Denkeksweise. Wir teilen die selben Leiden. Ich umarme dich mal ganz fest und lange. Und gebe dir von meiner Herzenswärme. ;) Damit auch du nicht mehr frieren musst. ;*

      anmelden oder beitreten , um einen Kommentar zu verfassen.
      Anzeige